Insolvenzsachbearbeitung

Halle/Saale

Für unsere Insolvenzabteilung in Halle suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin für die Sachbearbeitung in Insolvenzverfahren eine Volljuristin / einen Volljuristen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Abwicklung von Verbraucher- und Regelinsolvenzverfahren sowie die Bearbeitung wirtschaftsrechtlicher Sachverhalte.

Eckert Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB

z. Hd. Rechtsanwalt Stephan Poppe

Emil-Eichhorn-Straße 1
06114 Halle/Saale

E eckert-halle@eckert.law

Sie haben beide Staatsexamina erfolgreich mindestens mit "befriedigend" abgeschlossen oder alternativ einen Abschluss als Diplom-Jurist/in bzw. Bachelor of Laws oder als Dipl.-Betriebswirt/in (Uni oder FH) mindestens mit der Note „befriedigend“. Dabei haben Sie Ihren Ausbildungsschwerpunkt im wirtschaftsrechtlichen Bereich gesetzt. Idealerweise haben Sie Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf dem Gebiet des Insolvenzrechts.

Sie verfügen über ein hohes Maß an wirtschaftlichem Verständnis und besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten bei einer sprachlich präzisen Ausdrucksweise. Sorgfalt und Struktur sollten Ihren Arbeitsstil charakterisieren, wobei Sie stets den Blick für das Wesentliche behalten. Sie zeichnen sich ferner durch Entscheidungsfreude und Verantwortungsbewusstsein aus.

Wenn Sie eine anspruchsvolle und vielfältige Tätigkeit in der Insolvenzverwaltung reizt, sehen wir gerne der Übersendung Ihrer Bewerbung entgegen. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen via Email an eckert-halle@eckert.law oder postalisch an die nebenstehende Adresse.