Sachbearbeitung RSB

Leipzig

Für unsere Insolvenzabteilung in Halle (Saale) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur / zum Rechtsanwaltsfachangestellten für die Bearbeitung von Restschuldbefreiungsverfahren (RSB).

Eckert Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB

z. Hd. Frau Andrea Waack

Käthe-Kollwitz-Straße 9
04109 Leipzig

Neben einem Abschluss mit mind. der Note „befriedigend“ verfügen Sie über gute Kenntnisse im Zivil- und Vollstreckungsrecht sowie solide Kenntnisse in den Bereichen Zahlungsverkehr und Kreditoren-/Debitorenmanagement. Souveräner Umgang mit den Programmen des MS-Office-Pakets und sicheres Schreiben nach Phonodiktat werden vorausgesetzt. Idealerweise haben Sie zudem Erfahrungen im Bereich der Insolvenzverwaltung sowie im Umgang mit der Insolvenzsoftware winsolvenz.p3 und Dokumentenmanagementsystemen (‚elektronische Akte‘).

Neben Ihrer fachlichen Qualifikation erwarten wir zudem Teamorientierung und sehr gute kommunikative Fähigkeiten bei einer sprachlich präzisen Ausdrucksweise. Sie haben ein gutes Zahlenverständnis und arbeiten selbstständig und vorausschauend. Sorgfalt und Struktur sollten Ihren Arbeitsstil charakterisieren, wobei Sie stets den Blick für das Wesentliche behalten. Schließlich verfügen Sie über eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit.

Sie sind interessiert und entsprechen dem Qualifikationsprofil? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen via Email an eckert-halle@eckert.law oder postalisch an die nebenstehende Adresse.