‹  zurück zu allen Neuigkeiten

WELT-Artikel: "Regionalverkehr als Verlustgeschäft"

Die WELT titelt heute "Regionalverkehr als Verlustgeschäft" und beschreibt in dem Artikel die defizitäre Situation der Nahverkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen, deren Marktanteil in NRW bei rund 53 Prozent liege.

Auch unser Partner Dr. Rainer Eckert wird in dem Artikel zitiert. Dr. Eckert hat gemeinsam mit Dr. Stefanie Zulauf und Stephan Poppe die vorläufige Sachwaltung über sechs Gesellschaften der Abellio GmbH übernommen. Das niederländische Nahverkehrsunternehmen durchläuft derzeit ein Schutzschirmverfahren.

Der genannte Artikel kann hier abgerufen werden.