‹  zurück zu allen Neuigkeiten

Insolvenz der AvP Deutschland GmbH: individuelle Prüfung der Aussonderungsfähigkeit notwendig

Im Rahmen des vorläufigen Insolvenzverfahrens der AvP Deutschland GmbH äußert sich unser Gründungspartner Dr. Rainer Eckert zu den Voraussetzungen der Aussonderungsfähigkeit der bei der AvP liegenden Gelder.

Relevant ist hier insbesondere, dass die AvP offenbar mit den Apotheken Verträge mit unterschiedlichen AGB abgeschlossen hat, sodass eine individuelle Prüfung der Aussonderungsvoraussetzungen nötig ist.

Die Stellungnahme von Dr. Rainer Eckert finden Sie hier.