‹  zurück zu allen Neuigkeiten
Logo

Hannoveraner Workshopreihe "Insolvenz & Restrukturierung"

Die Hannoveraner Workshop-Reihe "Insolvenz und Restrukturierung" geht in die zweite Runde.

Am Mittwoch, den 15.Januar 2019 wird unter dem Leitthema "Die Schaffung eines präsumtiven Gläubigerausschusses nach der ESUG Evaluation" der zweite Workshop stattfinden. Zu Gast ist Prof. Dr. Stefan Smid von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der die Veranstaltung mit einem Impulsreferat eröffnen wird. Thematischer Aufhänger ist der im Bericht der Bundesregierung geäußerte Vorschlag zur Implementierung eines "vor-läufigen" ("präsumtiven") Gläubigerausschusses. Kern der Diskussion ist hierbei die Frage, zu welchem Zeitpunkt und mit welcher Wirkungskraft Gläubiger in das Insolvenzverfahren eingebunden werden sollen. Im Anschluss an diese spannende Diskussion sind die Teilnehmer/innen herzlich eingeladen, die Veranstaltung mit anregenden Gesprächen bei einem kleinen Imbiss ausklingen zu lassen.