‹  zurück zu allen Neuigkeiten
Rs Koeln

Insolvenzantragsverfahren der Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH

Das Amtsgericht Köln – Insolvenzgericht – hat am 28.03.2019 die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH angeordnet und Herrn Rechtsanwalt Dr. Mark Boddenberg als vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Der Geschäftsbetrieb der Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH wird gegenwärtig unter Aufsicht des vorläufigen Insolvenzverwalters fortgeführt. Die Löhne und Gehälter der insgesamt rd. 900 Mitarbeiter sind bis Ende Mai 2019 über das Insolvenzgeld gesichert. Kunden und Lieferanten schenken dem Unternehmen weiterhin das Vertrauen, so dass die nächsten Schritte für eine nachhaltige Sanierung eingeleitet werden können.

Über die Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH:

Die Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH ist eine Tochtergesellschaft der R+S Dienstleistungsgruppe, die auf eine fast 100-jährige Historie zurückblickt. An 12 Standorten werden deutschlandweit neben dem Schwerpunkt Reinigungsdiensten Sicherheitsservices sowie das Management von Gebäudetechnik angeboten. Zu den Hauptkunden der Deutsche R+S Dienstleistungen Köln GmbH gehören u. a. die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Flughafen Köln/Bonn GmbH, viele Kölner Kliniken, diverse Luxus-Hotels etc.